Professionelle Business Portraits für Ihren visuellen Auftritt.

Ausdrucksstarke Business Portraits

Business Fotos für erfolgreiche Unternehmenskommunikation

Warum benötigen Sie professionelle Bilder für Ihr Business Profil?

Warum ich Business Fotos brauche? Weil Menschen  am liebsten Geschäfte mit Menschen machen die sie kennen und denen sie vertrauen.

Businessportraits sind Werbefotos und keine Bilder im Business-Look! Sie machen dann Werbung für Sie, wenn sie gut konzipiert, also strategisch klug sind.

Aber Ihr Interessent möchte Ihre Website, Ihre Marke / Firma mit einem Gesicht verbinden. Deshalb bleiben Sie ohne Business Portrait  anonym und damit wenig vertrauenserweckend.

Menschen kaufen, wenn Sie vertrauen und das was sie verstehen.

Mit professionellen Businessportraits vermitteln Sie Ihren Geschäftspartnern schnell und einfach ein sympathisches und kompetentes Bild und vermitteln auch ohne Worte den richtigen Eindruck von sich und Ihrem Unternehmen. Businessportraits und Headshots schliessen sich nicht aus sondern ergänzen sich.

Trauen Sie sich aussergewöhnliche Bilder zu machen, damit Sie nicht einer von vielen sind, sondern der / die Eine mit den abgefahrenen Fotos. Bilder mit Humor, Charakter, etwas Unerwartetes, Unorthodoxes. Wagen Sie sich auch an eine Fotostrecke mit einer Personal Branding Session zusammen mit einem erfahrenen Fotograf. Kunden und auch Kollegen wissen so mit wem sie es zu tun haben.

Wo benutze ich Business Portraits?

Die erste Begegnung passiert heutzutage in den meisten Fällen digital – ein starkes Business Foto im Social Media Profil, bei Online Portalen wie Xing oder auf der Firmenwebseite ist wichtiger denn je. Innerhalb von Sekunden bewerten wir unterbewusst unser Gegenüber auf dem Bild. Ein starkes Businessportrait punktet vor allem durch seine Natürlichkeit, es wirkt sympathisch, vertrauenswürdig und freundlich. Je nach Anforderung und Kontext kann das Bild weitere Eigenschaften ausstrahlen. Der Erfolg welcher vom ersten Eindruck eines Businessfotos abhängt sollte nicht dem Zufall überlassen werden. Deshalb empfehle ich immer eine professionelle Visagistin dabei zu haben.

Die Einsatzzwecke hierfür sind vielfältig: Auf der Unternehmens-Website, wie in sozialen Netzwerken oder in E-Mails, genauso wie in Ihren Business Reports und in Präsentationen sind Ihre Portraits Werbung für Sie selbst.

Ob in meinem Foto Studio in Leipzig oder Ihren Räumlichkeiten, ich kümmere mich um die technische Umsetzung und gehe auf die Vorgaben der Corporate Identity ein. Somit bekommen Sie genau das Foto, die Fotos, die Sie benötigen.

Die meisten Mitarbeiter sind im Agieren vor der Kamera eher ungeübt. Um so wichtiger sind genaue Anweisungen für ein authentisch wirkendes Ergebnis. Das ist immer wieder ein spannendes und spassiges Erlebnis für alle Beteiligten.

Das sagen meine Kunden ...

Häufig gestellte fragen

Die Kosten für ein Business-Portrait variieren je nach verschiedenen Faktoren und sind daher schwer pauschal zu nennen. In der Regel beginnen die Preise bei etwa € 190,00, können jedoch je nach Aufwand, Dauer und Ort des Fotoshootings, Anzahl der bereitgestellten Bilder sowie der gewünschten Nutzungsrechte variieren. Zusätzlich kann auch der Einsatz einer Visagistin die Kosten beeinflussen.

Wenn Sie ein Business-Portrait in Auftrag geben möchten, suchen Sie nach einem erfahrenen Fotografen, der sich auf diesen Bereich spezialisiert hat und dessen Arbeit Ihnen gefällt. Überprüfen Sie sorgfältig die Website des Fotografen, um sich ein Bild von seiner Arbeit zu machen und sicherzustellen, dass sein Stil und seine Ästhetik zu Ihren Vorstellungen passen.

Es ist auch wichtig, dass der Fotograf mit Ihnen kommuniziert und Sie zu Ihren spezifischen Anforderungen befragt, z.B. wofür Sie das Foto verwenden möchten, welchen Eindruck Sie vermitteln möchten und in welcher Branche und Hierarchiestufe Sie tätig sind. Dies hilft dem Fotografen, ein Portrait zu erstellen, das Ihre Persönlichkeit und Professionalität unterstreicht und auf die Anforderungen Ihrer Branche abgestimmt ist.

Darüber hinaus sollten Sie klären, ob eine Visagistin benötigt wird und ob die Nutzungsrechte der Bilder im Preis enthalten sind. Ein erfahrener Fotograf wird in der Lage sein, alle diese Faktoren mit Ihnen zu besprechen und ein maßgeschneidertes Angebot für Sie zu erstellen.

Für ein Business Portrait Shooting empfiehlt es sich, angemessene Kleidung zu tragen, die zu Ihrer Branche, Hierarchiestufe und Ziel passt. Vermeiden Sie Accessoires, da diese von Ihrem Gesicht ablenken können.

Wenn Sie beispielsweise in einem handwerklichen Beruf arbeiten, müssen Sie nicht unbedingt Anzug und Krawatte tragen, aber als Finanzdienstleister sollten Sie nicht gerade in Freizeitkleidung abgebildet werden.

Es ist ratsam, sich im Vorfeld Gedanken darüber zu machen, welche Botschaft Sie mit Ihrem Foto vermitteln möchten und die Kleidung dementsprechend auszuwählen.

Für Frauen gibt es einige zusätzliche Tipps, die bei einem Business Portrait Shooting berücksichtigt werden können. Zum Beispiel ist es empfehlenswert, Kleidung zu wählen, die zum Beruf und dem persönlichen Stil passt und nicht zu eng oder zu aufreizend ist. Wichtig ist, dass man sich darin wohl fühlt.

Es kann auch hilfreich sein, das Make-up und die Haare von einer Visagistin machen zu lassen, um ein professionelles Ergebnis zu erzielen.

Bei der Körperhaltung sollte darauf geachtet werden, Selbstbewusstsein und Professionalität auszudrücken.

Es kann auch sinnvoll sein, verschiedene Posen auszuprobieren, um die beste für sich zu finden. Der Fotograf kann dabei helfen, die passenden Posen und Ausdrücke zu finden, die die Persönlichkeit und Professionalität widerspiegeln.

Wenn Sie ein Business-Portrait für eine Bewerbung nutzen möchten, gibt es einige Dinge zu beachten. Zum einen sollte die Wahl Ihrer Kleidung von der Branche und der angestrebten Position abhängen, in der Sie sich bewerben. Ein Handwerker muss sich nicht unbedingt im Anzug mit Krawatte ablichten lassen, während ein Finanzdienstleister nicht gerade in Freizeitkleidung abgebildet werden sollte.

Beachten Sie, dass Bewerbungsbilder keine Passbilder sind. Vermeiden Sie daher Freizeitschnappschüsse, Automatenbilder und Passbilder. Stattdessen sollten Sie einen professionellen Fotografen beauftragen, der Erfahrung im Bereich der Business-Portraitfotografie hat.

Achten Sie darauf, dass das Portrait Ihre Persönlichkeit und Professionalität widerspiegelt. Eine gute Idee ist es auch, verschiedene Posen auszuprobieren, um die beste für Sie zu finden. Der Fotograf wird Ihnen dabei behilflich sein.

Letztendlich sollten Sie den Fokus darauf legen, dass die Bilder ein professionelles und seriöses Gesamtbild vermitteln, um den richtigen ersten Eindruck bei potenziellen Arbeitgebern zu hinterlassen.

Ein professionelles Business-Porträt ist eine großartige Möglichkeit, um als Mann einen starken und souveränen Eindruck zu hinterlassen. Es gibt einige Dinge, die Sie beachten sollten, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen:

Zunächst sollten Sie Kleidung wählen, die sowohl zu Ihrem Beruf als auch zu Ihrem persönlichen Stil passt. Es ist wichtig, dass Sie sich wohl fühlen in Ihrer Kleidung und dass diese auch angemessen wirkt. Vermeiden Sie zu locker sitzende Kleidung, die zu leger aussieht.

Ihre Körpersprache ist ebenfalls von großer Bedeutung. Vermeiden Sie es, Ihre Arme zu verschränken, da dies einen defensiven oder unsicheren Eindruck hinterlassen kann. Stattdessen sollten Sie Ihren Körper leicht zur Seite drehen und Augenkontakt herstellen, um einen direkten und selbstsicheren Eindruck zu hinterlassen.

Experimentieren Sie mit verschiedenen Posen, um die beste für Sie zu finden. Ihr Fotograf wird Ihnen dabei helfen, die besten Winkel und Positionen zu finden, um Ihre Persönlichkeit und Ihre Professionalität bestmöglich zu repräsentieren.

Zusammenfassend gilt: Ein gutes Business-Porträt für Männer sollte durch Kleidung, Körpersprache und Posen Selbstbewusstsein und Professionalität ausstrahlen, um den besten Eindruck auf potenzielle Geschäftspartner oder Arbeitgeber zu hinterlassen.

Natürliche und professionelle Posen sind in Business-Porträts wichtig, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Wählen Sie Posen, die zu Ihrer Persönlichkeit und Ihrem beruflichen Hintergrund passen. Eine aufrechte Körperhaltung und ein selbstbewusster Blick können dazu beitragen, dass Sie auf dem Foto kompetent und vertrauenswürdig wirken. Vermeiden Sie jedoch übertrieben steife oder aufgesetzte Posen, da dies unnatürlich wirken kann.

Es ist auch wichtig, auf Details zu achten, wie z.B. die Positionierung von Händen und Füßen, um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen. Ihr Fotograf kann Ihnen dabei helfen, die beste Pose für Sie zu finden.

Eine positive Ausstrahlung und ein freundliches Lächeln sind ebenfalls entscheidend. Vermeiden Sie ein gezwungenes Lächeln, da dies schnell künstlich wirken kann. Versuchen Sie, sich in der Situation wohlzufühlen und den Moment zu genießen.

Während des Shootings kann Ihr Fotograf das sogenannte „Tethering“ nutzen, um die Fotos direkt auf einem Laptop zu betrachten und gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen. So können Sie direkt am Set Feedback geben und sicherstellen, dass das Endergebnis Ihren Erwartungen entspricht.

Bei der Wahl des Hintergrunds für ein Business-Portrait ist es wichtig, dass der Fokus auf dem Gesicht des Fotografierten liegt und nicht von einem zu bunten oder unruhigen Hintergrund abgelenkt wird.

Ein Studiohintergrund bietet hierbei eine hervorragende Möglichkeit, einen professionellen und neutralen Look zu erzielen. Diese Hintergründe sind in der Regel einfarbig und bieten somit einen klaren und minimalistischen Hintergrund, der das Porträt noch besser in Szene setzt. Bevorzugt werden oft graue, weiße oder schwarze Hintergründe, da sie zeitlos und klassisch wirken und somit für viele Branchen passend sind.

Natürlich kann man auch je nach Branche und persönlicher Präferenz einen anderen Hintergrund wählen, aber es sollte darauf geachtet werden, dass der Hintergrund nicht zu sehr von der Person ablenkt oder unprofessionell wirkt.

Professionelle Business-Portraits sind ein wichtiger Teil des persönlichen Marketings und können dazu beitragen, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Ein gut gewähltes Porträt kann Vertrauen, Glaubwürdigkeit und Sympathie wecken und Ihrem beruflichen Erfolg zugutekommen.

Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, sollten Sie darauf achten, angemessene und gepflegte Kleidung zu tragen, die zu Ihrer Branche und Ihrem professionellen Image passt. Vermeiden Sie zu auffällige Muster oder Farben, um von Ihrem Gesicht abzulenken.

Eine passende Pose kann auch einen großen Einfluss auf das Ergebnis haben. Wählen Sie eine Pose, die Ihre Persönlichkeit und Ihre Professionalität widerspiegelt und stellen Sie sicher, dass Ihre Körpersprache positive Signale aussendet. Vermeiden Sie beispielsweise verschränkte Arme, die einen defensiven oder unsicheren Eindruck vermitteln können.

Um das ideale Porträt zu erhalten, sollten Sie mit einem professionellen Fotografen zusammenarbeiten. Ein guter Fotograf wird Ihnen helfen, die richtigen Posen und Ausdrücke zu finden und das Porträt zu erstellen, das Ihren Anforderungen entspricht. Schauen Sie sich vorher seine Website an, um sicherzustellen, dass er Erfahrung in der Erstellung von Business-Portraits hat und einen Stil hat, der zu Ihren Vorstellungen passt.

Kommunikation ist hierbei auch entscheidend. Der Fotograf sollte mit Ihnen kommunizieren und Sie fragen, wofür genau Sie das Foto benötigen, was Sie damit ausdrücken wollen, wie Sie wirken wollen, für welche Branche und welche Hierarchiestufe Sie das Foto benötigen. Eine klare Kommunikation hilft dabei, ein Porträt zu erstellen, das Ihre Persönlichkeit und Professionalität widerspiegelt und den gewünschten Eindruck hinterlässt.

Bevor das eigentliche Shooting beginnt, ist es wichtig, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen und sich gegenseitig kennenzulernen. Wir werden uns im Studio treffen und ich werde Ihnen dabei helfen, die richtigen Outfits auszuwählen, die zu Ihrem professionellen Image und Ihrer Branche passen. Eine professionelle Visagistin kann Ihnen helfen, Ihr Make-up und Ihre Haare vor dem Shooting perfekt in Szene zu setzen und Ihnen dabei helfen, das Beste aus Ihrem Aussehen herauszuholen.

Während des Shootings werde ich Sie durch verschiedene Posen und Ausdrücke führen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wir werden verschiedene Einstellungen ausprobieren und zwischen den Aufnahmen immer wieder Pausen einlegen, um sicherzustellen, dass Sie sich wohlfühlen und um die gemachten Bilder auf dem Bildschirm zu begutachten und zu besprechen.

Ich werde das sogenannte „Tethering“ verwenden, was bedeutet, dass die Bilder direkt von der Kamera auf den Laptop übertragen werden, so dass wir die Ergebnisse direkt am Set betrachten und besprechen können. So können Sie sehen, wie Sie auf den Bildern aussehen und wir können zusammen entscheiden, ob wir noch weitere Aufnahmen machen müssen oder ob wir bereits genug gute Bilder haben.

Das Ziel ist es, Ihnen einzigartige und professionelle Business-Porträts zu liefern, die Ihre Persönlichkeit und Ihre Professionalität widerspiegeln und die Sie für Ihre beruflichen Zwecke nutzen können. Am Ende des Shootings werden wir uns Zeit nehmen, um die besten Aufnahmen auszuwählen und Ihre finalen Porträts zu bearbeiten

Kontaktieren Sie mich noch heute

Ihr Partner für ausdrucksstarke Business Portraits

Peter Petzka Headshot- & Business Fotograf für Ihre Bedürfnisse in Leipzig und Umgebung

Senden Sie mir eine Mail

Mit Absenden der Nachricht bestätige ich, dass ich die Einwilligungserklärung zu Datenschutz und Datensicherheit gelesen und akzeptiert habe.

Ich freue mich von Ihnen zu hören / lesen.

Kontakt

Kein Ladengeschäft  – vorher bitte Termin vereinbaren.

Sie erreichen mich unter